MUSIC STORE

Ah Ya Denya

MAFIA

MAFIA مافيا by ReeMon Paulus

REEMON PAULUSMUSIC

ABOUT REEMON

Während die Hälfte seiner Familie erst in den 1980er-Jahren aufgrund des Irak-Iran-Krieg flüchtete, gelang es ReeMon Paulus erst 1992 während des Golfkriegs mit dem zweiten Teil seiner Familie nach Östereich zu kommen.

Hier in Österreich musste ReeMon Paulus lernen, wie unterschiedliche Kulturen neben- und miteinander funktionieren, welch wichtige Rolle die Sprache für eine erfolgreiche Verständigung spielt und wie unterschiedliche Werte nebeneinander ihren Platz finden können. Als Sohn eines Diakons wuchs er mit traditionellen christlichen Werten auf, erfuhr aber als Iraker automatisch viel über die arabische Kultur und leitete durch seine musikalische Begabung bis zu seiner Flucht den Kirchenchor in Bagdad/Al-Dora (in aramäischer Sprache, der originalen Sprache der Bibel). Doch nicht nur die Klänge der kirchlichen Chöre beeindruckten den jungen ReeMon, seine wahre Leidenschaft ist die Komposition zeitgemäßer Musik und die Kraft der Popkultur, die Millionen von Menschen bewegt.

Als erfolgreicher Stylist, mit eigenem Salon in Wien, hat ReeMon Paulus im Zuge seiner Beratungen auch festgestellt, dass er die Gabe besitzt, bei Menschen Visionen zu erzeugen und Personen mit völlig verschiedenen Ansichten und Prägungen für gemeinsame Projekte zu verbinden. Diese Erfahrung hat auch den Song AH YA DENYA“ („Ach Leben!“) entstehen lassen, der das Startsignal für eine neue Friedensbewegung werden könnte. ReeMon Paulus hat AH YA DENYA aus einer inneren Unruhe heraus geschrieben. Er beschreibt dabei seine ganz persönlichen Empfindungen über die Vorgänge in dieser Welt und gießt diese in eine künstlerische Form. Nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern in Demut und mit der Zuversicht einer Vision. Wenn jeder von uns erst einmal den Frieden in sich finden kann, kann so die größte aller Revolutionen stattfinden, die es je gegeben hat: DIE REVOLUTION DES FRIEDENS.

AH YA DENYA - Die Entstehungsgeschichte
AH YA DENYA - Der Mann hinter diesem Song
AH YA DENYA - Presse

Contact

Wir wollen von dir hören - also zögere nicht und schreib ReeMon doch ein paar Zeilen!

Nachricht wird versendet. Bitte kurz warten...

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Es gab leider einen Fehler. Das E-Mail konnte nicht versendet werden.

Bitte vervollständige das Formular.